03.11.2019

Verleihung der Moses Mendelssohn Medaille 2019

Moses Mendelssohn Medaille


Die Moses Mendelssohn Medaille wurde in diesem Jahr an den Historiker, Publizisten und Rabbiner Prof. Dr. Andreas Nachama verliehen. Der Direktor der Stiftung Topografie des Terrors ist zudem Vorsitzender der deutschen Rabbinerkonferenz und Präsidiumsmitglied des Deutschen Koordinierungsrates der Gesellschaften für christlich-jüdische Zusammenarbeit.

Die Verleihung fand am 9. September 2019 in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin statt, die Laudatio hielt die Beauftrage der Bundesregierung für Kultur und Medien, Staatsministerin Prof. Monika Grütters.